Rund um Wolle und Co

Zum Liehrnhof gehört auch eine Schafherde. Wir arbeiten mit unterschiedlichen Wollkämmereien und Webereien zusammen - die Ergebnisse können hier erworben werden!

 

 

Aus Rohwolle

kann man tolle Sachen filzen! Unsere Wolle ist ungefärbt und ohne chemische Zusatzstoffe gewaschen und kardiert. 

100g inklusive einer Filznadel kosten 2,50 €.

 

 

 

 

Echte Schafwolle

wärmt. Deswegen sind unsere Sitzkissen aus Heidschnucken- und Herdwickwolle auch für unterwegs zum Wandern zumindest in unseren Rucksäcken immer mit dabei!

Und weil wir es satt hatten, die Kissen mit unseren Hunden zu teilen, haben die schließlich auch eigene bekommen...

 Preise für Sitzkissen:
40 cm x 40 cm: 19,50 €
Hundedecke:
60cm x 80 cm: 45,- €  

 

 

 

 

 

 

 

 

Nicht aus unserer Wolle

aber ein unterstütztenswertes Projekt sind die Kunstwerke einer Jugendwohngruppe aus der Nähe. Die Jungs und Mädels finanzieren sich ihre Freizeiten über den Erlös aus den Verkäufen.
Der Liehrnhof findet, dass so viel Engagement ruhig unterstützt werden kann - deswegen können ihre Filzpantoffeln, Mütze, Stulpen etc. natürlich auch über uns verkauft werden!

 

 

Von Zeit zu Zeit

sind auch Schaffelle bei uns zu kaufen. Die sind waschbar gegerbt und ohne Chemie behandelt. Sie sind sehr individuell: bunt, weiß, kurz, lang ... Deswegen ist es sinnvoll, sie sich auf alle Fälle vor Ort anzuschauen!

Preis für ein Schaffell: 60,- €

 

Wenn uns unsere

Weberei nicht im Stich lässt und einen längere Wartezeiten nicht stören, können bei uns Teppiche aus Heidschnuckenwolle bestellt werden! 

 

 nach oben

Die Liehrnhofschafe

versehen ganz unterschiedliche Aufgaben auf dem Liehrnhof:

  • Die Zahmen werden in der Therapie genutzt
  • Die Wilden auch zusammen mit unseren Hunden im Coaching
  • Sie grasen hinter unseren Pferden her und betreiben Landschaftspflege
  • Ihre Wolle wird zu Teppichen und anderen schönen Dingen verarbeitet
  • Mit 1,5 Jahren wird ein Teil von ihnen geschlachtet und füllt unsere Tiefkühltruhe
  • Andere werden gezähmt, angeclickert und als Therapieschafe bzw. Zuchtschafe verkauft